BIPV

BIPV-Technologie und ein neues Geschäftsmodell

BIPV-Technologie und ein neues Geschäftsmodell

Die Bauindustrie bewegt sich im Vergleich zu anderen Sektoren relativ langsam bei der Entwicklung neuer Produkte und Innovationen. Die meisten Innovationen waren in ihrem Ansatz „inkrementell“ – man nahm ein Produkt mit einer einzigen Funktion und machte es etwas besser. Mitrex führt wirklich erschwingliche, Gebäudeintegrierte Photovoltaik (BIPV-Technologie) Verkleidungs- und Glasprodukte. Sie haben zwei Funktionen: Sie verkleiden das Gebäude und erzeugen saubere, nachhaltige Solarenergie.

Mit dieser Denkweise wäre die Entwicklung eines Produkts, das zwei oder mehr Funktionen bieten könnte, sehr schwierig zu erreichen, es sei denn, Sie ändern Ihre Herangehensweise an Innovation.

Denken Sie an die Automobilindustrie und das Elektroauto. Autohersteller steckten mit schrittweisen Verbesserungen von benzinbetriebenen Autos fest, als die Welt sie brauchte, um auf Elektroautos umzusteigen. Es bedurfte einer neuen Denkweise, um die Autoindustrie durch die Einführung „lebensfähiger“ Elektroautos in die Zukunft zu führen. Dies zog den Marktanteil von benzinbetriebenen Fahrzeugen weg.

Mitrex setzte radikale Innovationen ein, um eine ganze Branche zu verändern, die sich nicht schnell genug bewegte, um den Klimawandel umzukehren. Echte Innovation wie BIPV, die auf der Notwendigkeit von Verbesserungen basiert, ist eine Herausforderung und erfordert Hingabe, um die Dinge durchzuziehen. 

Mitrex Innovative BIPV-Technologie

Die Mitrex BIPV-Technologie nutzt die gleiche ganzheitliche Denkweise, Hingabe und radikale Innovationsmethoden, um den Baustoffmarkt zu verbessern. Und da diese Produkte speziell angefertigt sind, sind sie preislich so gestaltet, dass sie mit traditionellen Verkleidungs- und Verglasungsprodukten konkurrieren können. Dazu gehören Betonfertigteile und ACM-Platten, Balkongeländerglas, traditionelle Fenster, Fensterwände und Oberlichter, um nur einige zu nennen.

Die Bauindustrie hat Solarverkleidungen und Glasprodukte mit BIPV-Technologie nicht weit verbreitet, da sie nicht funktional in die Gebäudehülle integriert wurden. Aufgrund der hohen Kosten und des relativ schlechten Designs und der Ästhetik konnten sie keinen nennenswerten Marktanteil gewinnen. Auch ein Mangel an Anpassungsfähigkeit und Flexibilität, die Unfähigkeit zur Anpassung, lange Vorlaufzeiten und eine langsame Installation haben zu einer langsamen Einführung beigetragen.

Der Ansatz von Mitrex ist radikal anders. Mit einem ganzheitlichen Ansatz konzipiert BIPV-Produkte das würde leicht für Mainstream-Anwendungen wie Eigentumswohnungen und Mehrfamilienhäuser übernommen werden. Die Funktionalität des Baustoffs bleibt erhalten und bietet zusätzlich eine Energiegewinnung. Was diese BIPV-Produkte so außergewöhnlich macht, ist nicht, was sie können, sondern, was noch wichtiger ist, wie das Geschäftsmodell es Mitrex ermöglicht, schlüsselfertige Solarlösungen zu wettbewerbsfähigen Preisen zu verkaufen. Die BIPV-Produkte haben den gleichen Preis wie traditionelle Wettbewerber, die Verkleidungen und Glas pro Quadratmeter verkaufen.    

Einzigartige Geschäftsmodelle

Das Geschäftsmodell von Mitrex ist einzigartig, weil es preisliche Wettbewerbsfähigkeit gegenüber traditionellen Wettbewerbern erreicht. Dies geschieht durch den Abschluss langfristiger Vereinbarungen mit dem Gebäudeeigentümer zur Aufteilung der Energieeinnahmen. Auf diese Weise generiert Mitrex kostendeckende Einnahmen und senkt die Stromkosten für den Gebäudeeigentümer über die Vertragsdauer von 30 Jahren erheblich.

Ein konkurrenzfähiger Preis bedeutet, dass Entwickler und Bauherren bereit wären, die Idee von „Solar Cladding/Glass“ in Erwägung zu ziehen. Mitrex BIPV musste beweisen, dass es viel mehr als nur preisliche Wettbewerbsfähigkeit bietet. Es musste eine bessere Option sein und über ein Value Engineering verfügen, das Mitrex-Lösungen zur natürlichen Wahl machen würde. Dazu gehören schöne Ästhetik, Vielseitigkeit des Designs, Zuverlässigkeit und schnelle Installation.

Das Ziel von Mitrex ist es, durch die Umwandlung von Gebäuden in autarke Kraftwerke der weltweit führende Energiemikronetz-Produzent zu werden. Noch wichtiger ist, dass es darauf abzielt, immer mehr sonnenbeschienene Oberflächen in doppelt funktionierende Produkte umzuwandeln, die auch Sonnenenergie erzeugen – von Fensterwänden über Gewächshäuser bis hin zu militärischen Anwendungen.

Solar Panels and Tax Credits: Maximizing Returns on Investment
Company Updates

Solar Panels and Tax Credits: Maximizing Returns on Investment

Investing in solar panels is not only a sustainable choice for the environment but also a smart financial decision. Solar energy systems can significantly reduce your energy bills and even…

Weiterlesen
Sustainable Energy Solutions: Mitrex SolaRailTM
BIPV

Sustainable Energy Solutions: Mitrex SolaRailTM

Introducing Mitrex SolaRailTM, an advanced system that transforms balcony railings into sustainable energy sources. This groundbreaking technology integrates photovoltaic cells into balcony railings, making them dual purpose energy producers. Let's…

Weiterlesen
The Carbon Footprint Challenge in Sustainable Construction
BIPV

The Carbon Footprint Challenge in Sustainable Construction

In the pursuit of sustainable development, understanding the environmental impact of buildings is important. This includes understanding the concepts of embodied carbon and operational carbon, two significant contributors to a…

Weiterlesen
Understanding the Efficiency of Solar Facade Panels
BIPV

Understanding the Efficiency of Solar Facade Panels

Solar energy has transformed our perspective on energy production and sustainability, with one of the most remarkable advancements being the introduction of photovoltaic building facades, also known as Solar Façade…

Weiterlesen